Erhalte Event-Infos und Tipps:

 

 

MACHT DER AHNENVERBUNDENHEIT

 

UrMutterKlang-Zeremonie mit Trommelreise, Klangreise, Ahnen-Räucherung, Transformationsfeuer u.v.m.

Die dunkle Zeit, die sogenannte „Jahresnacht“ beginnt am 11. Neumond des Jahres & hält bis Imbolc an. Für die Kelten war es Ende & Anfang des Jahres, die Nacht die den Übergang vom alten ins neue Jahr repräsentierte. Das Silvester der Kelten sozusagen.

An solchen Übergängen sind auch wieder die Schleier zwischen den Welten transparenter.

Ursprünglich wurde diese Zeitqualität auch genutzt sich mit den Ahnen zu verbinden, ihnen zu gedenken, zu danken, sie um Rat zu fragen, mit ihnen zu feiern.

Und genau dafür ist dieser gemeinsame Abend gedacht.

Ich werde euch in die Geheimnisse wichtiger, alter Bräuche einweihen und begleite euch mit ursprünglichen Zeremonien.

Jeder Einzelne wird die Gelegenheit bekommen mit seinen ganz persönlichen Themen die er mitbringt, in den Raum der Heilung zu gehen.

Wir werden ein Feld kreieren, das uns mit unseren ersten Ahnen verbindet. Damit wird eine Basis geschaffen die uns tief mit uns SELBST in Kontakt bringt.

Es schenkt Heilung auf allen Ebenen, auch für die die vor uns da waren & die die nach uns kommen.

Die abschließende heilige Feuerzeremonie wird uns tief in unser Ahnenfeld eintauchen lassen, wir werden damit ein Tor kreieren, das es uns ermöglicht auch im Alltag leicht in Kontakt mit der Kraft unserer Ahnen zu kommen.

Ich freue mich sehr auf eine intensive und heilsame Zeit mit allen!

Herzlich Willkommen!

Eure Cornelia Dola🌷

 

Montag, 28. Oktober 2019 , 17.00 – ca. 21.00 Uhr

Heilpraxis am Bürgerpark / Raum für KörperBewußtsein

Schulzestr. 21 in Berlin-Pankow,

Beitrag: 50,00 €

Ich bitte um Anmeldung, da es nur eine begrenzte Teilnehmerinnenzahl gibt🙏

 

Anmeldung